ups

Auch im 3ten Spiel gegen Herrieden IV konnte Herren III trotz einer 6:3 Führung keinen Punkt für den TuS holen.

Das Spiel endete mit 6:9

 

 

 

 

ups

Auch im letzten Spiel der Vorrunde konnte die 3te Herrenmannschaft keinen Punkt für den TUS nach Hause bringen.

Mit 5 Spielern waren die Startbedingungen ungünstig, jedoch konnten Matthias und Denis ein Doppel herausschlagen.
Nach zwei Siegen im vorderen Paarkreuz konnten Denis und Meier gegen Schaffner und Glas kurzzeitig die Führung 3:2 erspielen.
Das mittlere Paarkreuz, mit den beiden Nicole`s, hatte gegen Niederauer und Bickel weniger Glück.
Im dritten Paarkreuz konnte Walter mit 51:48 Bällen den Sieg gegen Schwarz J. erkämpfen.
Ein weiterer Sieg von Denis gegen Schaffner brachte den Ausgleich zum 5:5.
Gegen Glas M musste Matthias Federn lassen, konnte jedoch von Nicole E gegen Niederauer K ausgeglichen werden.
Mit 6:6 war dann für den TUS nichts mehr zu holen und endete mit 6:9

Am 09.01 beginnt die Rückrunde wieder gegen Herrieden und verspricht eine spannende Revanche zu werden.


 

Login Form

Free Joomla! template by Age Themes